Nachts sind alle Mulle grau. (Dosenfleisch Level: 0)   Zur Zeit sind 8 Besucher und 0 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: tigerattacke!
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort

Zurück   Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion Forum > Musikproduktion > Forum > Computer und Technik >

Computer und Technik Rund um die Begleiter deiner Seele...

Forum > Musikproduktion > Forum > Computer und Technik > Die Klassik & Lautstärkenmodulation
Antworten  |  Themen-Optionen
nukemempire
Paradiddle 2 the Beat
Die Klassik & Lautstärkenmodulation
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
13-02-2019, 01:02

Was viele vergessen: In der Klassik gibbet "Lautstärke Modulation"
So schaut so was bei mir in den Automationen aus.
Wirkungsvoller als jedes PlugIn.
Sei Dirigent und sag den scheiß Streichern wann sie gefälligst leiser spielen sollen.
Die Frage ist nur, hast nen Gefühl dafür oder is das Credo "Volle Pulle"???? (das sind nur 2 Spuren bei 45 Sek. vom Track, die anderen 18 haben so was auch drin.)

Vernüftiger Weise sollte man das erst einstellen wenn man "sanft" mit dem "Multimaximizer" alles an die Decke gefahren hat und der Downmix sauber EQ´ed ist.



Warum leckt sich der Hund die Eier? Weil er´s kann!
 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 499

Geändert von nukemempire (13-02-2019 um 01:45 Uhr).
nukemempire ist offline
verstaerker
Schmutzfink
AW: Die Klassik & Lautstärkenmodulation
zitieren  | 
 
Benutzerbild von verstaerker
13-02-2019, 10:00

das erscheint mir gerade so offensichtlich und logisch das ich mich frage obs dafür wirklich n thread braucht?

Wenn ich schon was in der DAW mache , dann nutz ich auch die Möglichkeiten und automatisiere z.B. die Lautstärke, nicht auf allen Spuren , weil das meiste eh ein Stereotake ist...
aber wenn ich mal noch Streicher oder Vocals hinzufüge , klar werden die automatisiert


EA Party XIII -2017 http://doodle.com/poll/yevqs4qhdsu9gkiq

Zitat von Cyberdroid & verstaerker:
wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren

tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: Die Klassik & Lautstärkenmodulation
zitieren  | 
 

13-02-2019, 16:05

Also ich setz Automation nur wenig ein. Fadehüllkurven eher mal, aber auch nur punktuell.

Dynamik gibts bei mir trotzdem, bild ich mir ein.
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 319
tiefblau ist offline
nukemempire
Paradiddle 2 the Beat
AW: Die Klassik & Lautstärkenmodulation
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
13-02-2019, 23:17


Zitat von verstaerker:
das erscheint mir gerade so offensichtlich und logisch ... t?

ja, mir eigendlich auch!, aber wenn man sich die Sachen von Tiefblau anhört, und was er dazu sagt, denk ich, ja doch, man sollt das Thema doch mal wieder auffrischen und an das "Feingefühl" appellieren!

nen geiles beispiel für den scheiss is die Nummer:
(PS: ich mein nich Dynamik im Mix, sondern "Lautstärkemodulation")



oder des, saugeil:



Warum leckt sich der Hund die Eier? Weil er´s kann!
 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 499

Geändert von nukemempire (13-02-2019 um 23:32 Uhr).
nukemempire ist offline
nukemempire
Paradiddle 2 the Beat
AW: Die Klassik & Lautstärkenmodulation
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
16-02-2019, 00:29

noch ne Idee: (Möglichkeit):

Oben: SendEffekt Modulation
Unten: Lautstärke
... über den ganzen Track (+10 Sec. vorne & hinten)



Warum leckt sich der Hund die Eier? Weil er´s kann!
verstaerker
Schmutzfink
AW: Die Klassik & Lautstärkenmodulation
zitieren  | 
 
Benutzerbild von verstaerker
16-02-2019, 12:27


Zitat von nukemempire:
noch ne Idee: (Möglichkeit):

Oben: SendEffekt Modulation
Unten: Lautstärke
... über den ganzen Track (+10 Sec. vorne & hinten)


ja so in der Art nutz ich das gern für Breaks oder das Track Ende


EA Party XIII -2017 http://doodle.com/poll/yevqs4qhdsu9gkiq

Zitat von Cyberdroid & verstaerker:
wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren

Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
klassik ELEKTRO: neues BLASTROMEN Album (Vinyl CD Poster) ...KRAFTWERK ANTHONY ROTHER DominanceElectricity Neue Musik 0 01-02-2014 20:50
wds-strings aus der dose (klassik trifft auf electronica) WaveDestructedSounds Neue Musik 8 16-07-2007 21:25
RockHard Serie: Metal meets Klassik DigitalDJane The Scene 42 19-12-2004 10:25
VEZZIO - QUI EST HOMO ( klassik ) vezzio Neue Musik 12 05-12-2003 17:07


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz